ISL InfoLine / Webshop


Die ISL InfoLine ergänzt unser Informationsangebot durch zahlreiche Publikationen, die als Print- und Onlineversionen über den ISL Webshop erhältlich sind. Weiterhin bieten wir über die ISL InfoLine auf Basis unserer Datenbanken verschiedene individualisierte Abfragen an.

ISL Publikationen

Im Mittelpunkt der statistischen Veröffentlichungen stehen die internationalen Fachpublikationen ISL Shipping Statistics and Market Review (SSMR), ISL Shipping Statistics Yearbook (SSYB) und ISL Monthly Container Port Monitor (MCPM). Diese sind weltweit als Standardwerke der maritimen Wirtschaft anerkannt und werden von Fachleuten in nahezu 40 Ländern bezogen. Die Aufbereitung und Analyse der Daten ist speziell an die Informationsbedürfnisse von Reedereien, Werften, Hafenunternehmen, Maklern, Banken, Beraterfirmen sowie Forschungseinrichtungen angepasst.

Die neunmal jährlich erscheinenden Ausgaben der ISL Shipping Statistics and Market Review gliedern sich in die Schwerpunktthemen World Merchant Fleet, World Tanker Market, World Bulk Carrier Market, World Container and General Cargo Shipping, World Merchant Fleet by Ownership Patterns, World Passenger and Cruise Shipping/ISL Cruise Fleet Register, World Shipbuilding and Shipbuilders, Major Shipping Nations und World Seaborne Trade and World Port Traffic. Dabei gibt jedes Heft Kommentare zur Entwicklung der Schwerpunktthemen, Informationen und eine Übersicht zu wichtigen Angebots- und Nachfrageindikatoren der einzelnen Märkte sowie deren detaillierte statistische Analyse und Auswertung. Zusätzlich enthält jede Ausgabe der SSMR ein ISL Market Review, in dem mittels Frühindikatoren aktuelle Markttrends veranschaulicht werden. Im speziellen sind dies Economic Indicators, World Merchant Fleet, Freight and Charter Market, Shipping Prices and Costs, World Shipbuilding and Development of Major World Ports.

Das ISL Shipping Statistics Yearbook ergänzt die statistischen Marktdaten der ISL Shipping Statistics and Market Review und beinhaltet auf über 400 Seiten Marktinformationen, Kommentare und Entwicklungstendenzen zu den drei Themenschwerpunkten Schifffahrtsmärkte, Schiffbau sowie Häfen und Seekanäle. Da es eine Fülle von Informationen in einer kompakten und prägnanten Form bietet, ist das Jahrbuch nicht nur ein statistisches Nachschlagewerk mit einer großen Menge an interessanten Daten über Verkehr und verwandte Industrien, sondern auch ein wertvolles Instrument zur Marktanalyse. Die Daten stammen nicht nur aus institutseigenen Datenbanken, sondern wurden auch aus einer Vielzahl von Quellen weltweit gesammelt.

Der ISL Monthly Container Port Monitor ist das ideale Werkzeug für die Verfolgung der jüngsten Containerverkehrsentwicklungen. Er ermöglicht Akteuren in den Containerschifffahrtsmärkten ihre eigene Leistung mit den neuesten regionalen und globalen Trends zu vergleichen. Es werden alle wichtigen Häfen vom chinesischen Festland bis zur europäischen Nordrange und zur nordamerikanischen Ost- und Westküste abgedeckt, aber auch die Bewegungen in Südamerika, West- und Ost-Asien, Australien und Südafrika werden erfasst. Im Jahr 2011 wurde zusätzlich ein regionaler Index für die Ostsee auf sechs Häfen basierend aufgenommen.

Der neue Global Port Tracker - North European Edition, den das ISL zusammen mit Hackett Associates entwickelt hat, ist ebenfalls über das Portal der ISL InfoLine erhältlich. Die North European Edition setzt den Erfolg der etablierten North American Edition fort und bietet einen 6-Monats-Ausblick auf die Importe und Exporte der sechs wichtigsten Häfen der Hamburg - Le Havre Range. Die in der Prognose eingeschlossenen Häfen sind Le Havre, Antwerpen, Zeebrugge, Rotterdam, Bremen/Bremerhaven und Hamburg.

Weiterhin vertreibt das ISL seine umfangreichen Marktstudien, beispielsweise zu aktuellen Entwicklungen der Containerschifffahrtsmärkte, zur Analyse von Short Sea Shipping und Hinterlandverkehren oder zur Automatisierung von Containerterminals über die ISL InfoLine. Nicht zuletzt sind über das Portal und den Webshop auch ältere Veröffentlichungen wie die früheren ISL Book Series oder ISL Lectures, Contributions and Presentations zum Teil kostenlos verfügbar.

ISL Datenbanken

Im Mittelpunkt der individualisierten Abfragen steht die ISL Port Database, die eine der umfangreichsten Datenbanken für Umschlagsinformationen weltweit ist. Die ISL Port Database enthält seit 1980 strukturierte und vergleichbare Daten von rund 400 führenden Häfen weltweit. Ermöglicht wird diese einzigartige Datenbank durch unser Netzwerk von globalen Partnern, die uns im Rahmen einer jährlichen Erhebung ihre Informationen zur Verfügung stellen.

Weitere Datenbanken im Rahmen der ISL InfoLine sind die ISL Fleet Databases. Hier sind beispielsweise die World Merchant Fleet Database, die World Cruise Fleet Database, die Transmodal Containership Database oder die New Construction Database zu nennen, die im Rahmen des SSYB, der SSMR, des MCPM und verschiedenen Marktstudien des ISL zum Tragen kommen.