MaritIEm ist auf der 5. mFUND-Konferenz des BMVI

Wie können wir mit Daten Mobilität und Logistik der Zukunft gestalten? Auf welchen Ergebnissen aus datenbasierten Projekten können wir bereits aufbauen? Wie kann der Verkehrssektor durch digitale Technologien und Anwendungen effizienter und umweltfreundlicher werden?

Diese und weitere Fragen stehen im Zentrum der 5. mFUND-Konferenz des Bundesministeriums für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) unter dem Motto „Mit Dateninnovationen zur Mobilität der Zukunft“.

Im Rahmen des Fachforums Nr. 8 „Datenanwendungen für bessere Auslastung, Effizienz und Intermodalität im Güterverkehr“ wird ISL-Projektleiterin Flóra Gulyás über den aktuellen Stand des Forschungsprojektes MaritIEm berichten. Der Vortrag findet am Mittwoch, 20. Oktober 2021, von 10.30 bis 12.00 Uhr statt.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung zur Veranstaltung ist über die Konferenz-Webseite möglich.

Kontakt