Klimaanpassung der maritimen Logistik - Anpassungsmaßnahmen an Klimawandelfolgen

Zur Veranstaltung „Klimaanpassung im Spotlight der Häfen“, organisiert vom Maritimen Cluster Norddeutschland (MCN) am 6. September als Online-Konferenz, trug auch das Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik mit einem Vortrag bei: Rainer Müller sprach zum Thema „Klimaanpassung in der maritimen Logistik – Anpassungsmaßnahmen an Klimawandelfolgen“.

Die Klimaanpassung im Spotlight der Häfen ist ein wichtiges Thema, dem sich auch das ISL u. a. im Rahmen des Projekts BREsilient widmet.

Das Umweltbundesamt hat aktuelle Risikoanalysen vorgelegt, die die Bedeutsamkeit des Themas in den Vordergrund rücken. Weltweit und damit auch in den nordwestdeutschen Häfen stellt sich die Frage wie und in welcher Form eine gute Anpassung an den Klimawandel aussehen kann. Die Veranstaltung ging dieser Frage unter verschiedenen Perspektiven nach.

Kontakt