Neue Publikation „Planning for Automation of Container Terminals“ veröffentlicht

Dr. Nils Meyer-Larsen, ISL, und Dr. Holger Schütt, ISL und akquinet port consulting GmbH, haben beide einen Beitrag zur neuesten PIANC-Publikation mit dem Titel "Planning for Automation of Container Terminals" geleistet.
Basierend auf den Ergebnissen und Erkenntnissen aus dem Forschungsprojekt SecProPort, bietet der Beitrag zum Thema Cyber Security einen Mehrwert für das Kapitel 6 - Engineering, Implementation and Operation. Cyber Security ist ein wachsendes Thema sowohl für Hafenbetreiber als auch für alle anderen an Logistikprozessen und -planungen beteiligten Parteien.

Weiterhin wurde die Bedeutung der Simulationstechnologie nicht nur im Rahmen der Planung, sondern auch der Inbetriebnahme und dem Betrieb von Terminals betont.

Neue Publikation „Planning for Automation of Container Terminals“ veröffentlicht
©pixabay

Der Bericht analysiert den Stand der Technik und Best Practices bei der Planung von Automatisierung in Containerterminals. Digitalisierung und Dekarbonisierung verändern die Lieferkette und damit auch die Transportinfrastruktur. Technologische Entwicklungen schaffen attraktive, gleichwohl aber noch nicht standardisierte Möglichkeiten für die Automatisierung. Der Bericht bietet Ratschläge und Anleitung für Hafenakteure im Planungsprozess hinsichtlich spezifischer Überlegungen in Bezug auf die Automatisierung.