ViTO - Virtual Terminal Optimisation

Projektlaufzeit
01.2007 - 12.2011
Projektauftrag
Aufbauförderung des Landes Bremen und der BIS Bremerhaven aus Mitteln der Europäischen Union

Zum Komplex „Virtuelles Terminal und Geräte-Emulatoren“ wurde im Bremerhavener Kompetenzbereich Optimierung und Simulation das Projekt ViTO - Virtual Terminal Optimisation bearbeitet und wird ständig weiterentwickelt. Ziel von ViTO ist es, Strategien des eingesetzten IT-Systems in einem Terminal für die Steuerung der Geräte virtuell - also ohne Störung des Betriebsablaufs und unter dem Aspekt der Risikominimierung - über sogenannte Emulatoren testen und optimieren zu können.

ViTO besteht aus einer Grundlagenentwicklung mittels einer Aufbaufinanzierung des Landes Bremen sowie einem Transferprojekt mit dem Terminalbetreiber Eurogate in Bremerhaven. Der Entwicklung wird von ViTO wird eine hohe Relevanz zugesprochen, da ein steigender Bedarf zum Einsatz von Geräte-Emulatoren im Hafenumfeld gesehen wird. Weitere Informationen zum Tool sowie zur Simulation und Optimierung betrieblicher Abläufe finden Sie im Bereich unserer Beratungsleistungen.