Geschäftsführung

Prof. Dr. Burkhard Lemper

Prof. Dr. Burkhard Lemper
Prof. Dr. Burkhard Lemper

Wissenschaftlicher Geschäftsführer für Maritime Wirtschaft und Verkehr und Vorsitzender der Geschäftsführung

Professor im Internationalen Studiengang Shipping and Chartering der Hochschule Bremen

Burkhard Lemper, geboren 1967, studierte Volkswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und arbeitet seit 1993 für das Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik. 1996 promovierte er an der Universität Bremen, seine Arbeit wurde ausgezeichnet mit dem Carl-Pirath-Preis der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft. In 2008 wurde er zum Professor an der Hochschule Bremen berufen und lehrt u.a. im Internationalen Studiengang Shipping and Chartering Grundlagen der maritimen Wirtschaft und der Schifffahrtsmärkte. Seit Juli 2009 ist er Mitglied des ISL- Direktoriums.

Die Schwerpunkte der Forschungs- und Beratungstätigkeiten von Burkhard Lemper sind u.a. Marktanalysen und Prognosen in den Bereichen Schifffahrt, Häfen mit deren Hinterland, Schiffbau und intermodale Verkehre sowie Verkehrsplanung und -modellierung auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für den Land- und Seeverkehr.

HSB Hochschule Bremen
 
 

Prof. Dr. Frank Arendt

Prof. Dr. Frank Arendt
Prof. Dr. Frank Arendt

Wissenschaftlicher Geschäftsführer für Informationslogistik

Professor im Studiengang Integrated Safety and Security Management (ISSM) und Leiter des Institute for Safety and Security Studies (ISaSS) an der Hochschule Bremerhaven

Frank Arendt, geboren 1960, studierte Mathematik an der Universität Bremen und arbeitet seit seinem Abschluss 1985 für das Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik. Seit seiner Promotion in 2002 ist er Mitglied des Direktoriums und Leiter der Abteilung Informationslogistik am ISL. Ab 2007 hat er außerdem die Koordination der Aktivitäten am ISL Standort Bremerhaven übernommen. Im Oktober 2009 wurde er im Rahmen einer Kooperationsprofessur zwischen Hochschule Bremerhaven und dem ISL zum Professor berufen und lehrt im Master-Studiengang ISSM (Integrated Safety and Security Management) die Fächer „Sicherheit von logistischen Prozessen und Anlagen“ sowie „Sicherheit von IT-Prozessen und Anlagen“. Seit 2010 leitet er das neu gegründete ISaSS (Institute for Safety & Security Studies) an der Hochschule Bremerhaven.

Die Schwerpunkte der Projektarbeit von Frank Arendt sind u.a. die Analyse und Integration von Geschäftsprozessen, die Konzeption und Entwicklung von IT-Systemen für die Transportwirtschaft, die Erstellung von Konzepten zu intermodalen Planungs- und Überwachungssystemen (SCEM Supply Chain Event Management) sowie Ansätze zu Sicherheit im intermodalen Transport, z.B. durch den Einsatz elektronischer Siegel.

 
Hochschule Bremen ISASS Institute for Safety and Security Studies
 

Birgit Borowy

Birgit Borowy
Birgit Borowy

Kaufmännische Geschäftsführerin und Leiterin der Verwaltung

Birgit Borowy, geboren 1970, studierte Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsakademie der Universität Oldenburg und arbeitet seit ihrem Abschluss als kaufmännische Leiterin und Geschäftsführerin in verschiedenen Unternehmen. Seit 2009 ist sie als kaufmännische Geschäftsführerin für Bremer Forschungsinstitute tätig und seit April 2016 am ISL.

Kontakt