Sustainable Shipping 2019 in Bremen

Sustainable Shipping 2019 in Bremen

90 % des internationalen Warenverkehrs werden nach wie vor von der Seeschifffahrt abgewickelt. Gemessen am bewegten Volumen ist die Schifffahrt somit noch immer eines der klimafreundlichsten Transportmittel. Dennoch gilt auch hier die Maxime höchster Effizienz bei minimaler Umweltbelastung. Das Ziel ist, in naher Zukunft eine emissionsfreie Schifffahrt zu erreichen.

Im Mittelpunkt der vierten Auflage des Bremer Kongresses für Nachhaltigkeit in der Schifffahrt - Sustainable Shipping - stehen daher Fragen nach den Treibern dieser Entwicklung, nach konkreten technischen Lösungen sowie der Rolle und Verantwortung der Häfen. Am 24. September 2019 diskutieren internationale und nationale Expertinnen und Experten über die existenziellen Zukunftsfragen der Schifffahrt. In diesem Rahmen wird ISL-Projektleiter Michael Tasto über das Thema „Trends und Entwicklungen auf den globalen Schifffahrtsmärkten“ sprechen.

Sustainable Shipping 2019 in Bremen © pixabay

Ein Höhepunkt des Kongresses wird erneut die Verleihung des „greenports Award“ der bremischen Häfen sein, mit dem das umweltfreundlichste Schiff und die umweltfreundlichste Reederei im Seeverkehr mit Bremen/Bremerhaven ausgezeichnet wird. Ergänzt wird das Programm durch einen besonderen Vorabendempfang des Senats der Freien Hansestadt Bremen am 23. September.

Melden Sie sich hier an; wir freuen uns auf spannende Gespräche mit Ihnen!