Herausforderung: Klima und Visionen vom Hafen 2035

ISL-Vorträge im Rahmen des 3. Stakeholder-Workshops zur Erarbeitung des Bremischen Hafenkonzeptes:

Am 25. November 2021 findet der dritte Stakeholder-Workshop zu zentralen Themen der Hafenentwicklung in den Bereichen „Nachhaltigkeit und Klimaanpassung“ sowie „Smart.Digital.Vernetzt“ statt.
Im ersten Teil ging es um die Wettbewerbsfähigkeit der Bremischen Häfen und Hinterlandanbindungen. Die zweite Veranstaltung thematisierte die wirtschaftliche Bedeutung der Bremischen Häfen. Ausgerichtet wird die Reihe von der mit der Erarbeitung des Hafenkonzepts beauftragten Hafenmanagementgesellschaft bremenports.
Auf der dritten Veranstaltung sprechen Dr. Nils Meyer-Larsen und Rainer Müller, beide Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik über aktuelle Klimaherausforderungen. In seinem Vortrag wird Dr. Meyer-Larsen Wasserstoffpotenziale in den Bremischen Häfen genauer erläutern. Herr Müller spricht hingegen über Klimaanpassung in der Maritimen Logistik.
Ausgerichtet wird die Veranstaltung von 13.00 bis 18.00 Uhr im Fischbahnhof Bremerhaven. Auch eine virtuelle Teilnahme wird möglich sein.