Unsere Kollegin Marija Jović hat ihre Promotion erfolgreich abgeschlossen

Im November 2022 verteidigte unsere Kollegin Marija Jović ihre Dissertation "Stakeholder Digital Transformation Model in the Maritime Transport Sector" an der Universität Rijeka, Fakultät für Maritime Studien (Kroatien) und erhielt ihren Doktortitel.

In ihrer Arbeit entwickelte und validierte Jović ein universell anwendbares Modell für die digitale Transformation von Stakeholdern im Seeverkehrssektor. Das Modell soll relevante Akteure dabei unterstützen, erfolgreichere Strategien für die digitale Transformation zu entwickeln.

Jović befolgte die offiziellen "PhD by Publication"-Richtlinien, demzufolge besteht ihre Dissertation aus insgesamt acht im PhD-Studium veröffentlichten Beiträgen, von denen zwei in WoS CC, Q1, indexiert sind.

Betreuer der Dissertation war, Edvard Tijan, Ph.D., außerordentlicher Professor an der Universität Rijeka, Fakultät für Maritime Studien.

Der Ausschuss für die Verteidigung der Dissertation bestand aus folgenden Mitglieder:innen:

  1. Dr. Dražen Žgaljić, Assistenzprofessor an der Universität Rijeka, Fakultät für Maritime Studien, Rijeka, Kroatien
  2. Dr. Saša Aksentijević, außerordentlicher Professor an der Universität Rijeka, Fakultät für Maritime Studien, Rijeka, Kroatien
  3. Dr. Andreja Pucihar, ordentliche Professorin an der Fakultät für Organisationswissenschaften, Universität Maribor, Kranj, Slowenien

 

Das ISL gratuliert Frau Jović ganz herzlich zur erfolgreich abgeschossenen Promotion.