Das ISL auf der Maritimen Woche 2019

Am Wochenende des 21./22.9. wird im Rahmen der zwölften Maritimen Woche erneut das beliebte Veranstaltungsformat der Forschungsmeile angeboten. Für die interessierte Öffentlichkeit gewähren verschiedene Bremer Wissenschaftseinrichtungen an diesen Tagen Einblick in ihre Arbeit, die durch spannende Exponate hautnah erlebbar wird.

Das ISL wird daher im Bereich der Bürgermeister-Smidt-Brücke Interessantes aus der Seeverkehrswirtschaft für große und kleine Wissenschaftler zeigen. Als besonderes Highlight lädt der Portalhubwagen-Simulator des ISL ein, einmal aus der Perspektive eines Containerkranwagenfahrers über das Terminal in Bremerhaven zu fahren. Die Van-Carrier oder Portalhubwagen werden im Hafen benutzt, um Container schnell und effektiv von einem Ort zum anderen zu bringen. Der Kranwagen fährt auf hohen Stelzen, so dass er über einen LKW oder Bahnwaggon fahren kann und nimmt den Container von oben auf. Die aktuell im Hafen eingesetzten Modelle können Container „vier hoch”, also in vier Lagen übereinander stapeln, das sind fast 10 Meter.

Forschungsmeile auf der Maritimen Woche

Simulatoren und Digitalisierung sind Themen, die seit Längerem nicht nur Häfen und die Seeverkehrswirtschaft beschäftigen. Daher ist unser Stand in Kooperation mit dem Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Bremen an alle gerichtet, die sich zum Thema Digitalisierung informieren möchten.

Wir freuen uns auf viele interessierte Besucher und spannende Gespräche!

Mittelstand 4.0
Mittelstand Digital
Contact