Projekt SYNCHROLOG auf dem Tag der Logistik 2019

Am Donnerstag, den 11. April 2019, ist es soweit: Unternehmen aus Industrie, Handel und Logistikdienstleistung sowie Institutionen und Verbände laden wieder zum „Tag der Logistik“ ein. Die bundesweite Informationsveranstaltung richtet sich gleichermaßen an Fachpublikum wie an interessierte Bürgerinnen und Bürger und erfreut sich seit 2007 großer Beliebtheit.

Wir laden Sie herzlich ein, die vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen organisierte „Innovationswerkstatt - Digitale Logistik“ in den Räumlichkeiten des BIBA- Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH zu besuchen und spannende Neuheiten sowie Zukunftstrends rund um das Thema Logistik zu erfahren und zu erleben.

Das ISL wird über die Aktivitäten im Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Bremen hinaus gemeinsam mit Partnern zwischen 15:00 und 19:00 Uhr auch den Einblick in das Projekt „SYNCHROLOG - Technikbasiertes Dienstleistungssystem zur Synchronisierung von Umschlags- und Transportprozessen in Intermodalen Logistikketten“ gewähren.

SYNCHROLOG verfolgt das Ziel, mittels moderner Kommunikationstechnologie und Timeslot-Management Zeitverluste innerhalb des Lkw-Zulaufs zu minimieren und so Umschlag- und Transportprozesse zu optimieren. SYNCHROLOG wird im Rahmen der Förderinitiative „Technikbasierte Dienstleistungssysteme“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit einer Laufzeit von drei Jahren gefördert.